×

Große Erfolge durch minimale Veränderungen

Es besteht der allgemeine Glaube, dass große Erfolge nur durch ebenso großen Aufwand erzielt werden können. Da wir aber durch ein Minimum an Aufwand maximale Ergebnisse produzieren möchten, kann diese Denkweise nicht zutreffend sein.

Wir wissen, dass harte Arbeit allein kein Garant für Erfolg ist. Um auf einem Gebiet erfolgreich zu sein, ist es nicht notwendig, sich tagtäglich stundenlang abzuschuften. Vor allem zu Beginn einer neuen Tätigkeit schlägt dieser Selbstdruck schnell in die falsche Richtung um.

Das Zaubermittel großer Erfolge

Wenn unser „Vorteil“ nicht darin besteht, wie verrückt unserem Ziel hinterher zu jagen, wir also innerhalb kurzer Zeit keinen Vorteil erzielen können, dann setzen wir auf Ausdauer!

Diese Gabe ist den meisten Menschen unserer schnelllebigen Zeit verloren gegangen. Was wiederum einen Vorteil für diejenigen darstellt, die sie noch besitzen.

Diese „Viel hilft viel Mentalität“ stammt aus einem kurzsichtigen Fokus. Unser Ziel sollte es jedoch sein, langfristig zu denken. Wenn Sie noch 40 Jahre Berufsleben vor sich haben, jeden Morgen aufwachen, zur Arbeit hetzen und sich am Ende des Tages fragen, was Sie da eigentlich tun, dann ist es höchste Zeit einmal stehen zu bleiben, und nachzudenken.

Langfristiger Fokus

Mit Hilfe einer langfristigen Ausrichtung, werden Sie erkennen, dass bereits kleine Änderungen über einen gewissen Zeitraum große Ergebnisse hervorrufen. Genauso wie aus winzigen Außenständen ein riesiger Schuldenberg werden kann und aus einer kleinen Schneemasse am Ende des Berges eine Lawine wird, genauso führen kleine Veränderungen oftmals sogar zu einer völlig neuen Lebensweise.

Angenommen Sie entschließen sich dazu, ab heute jede Woche einmal für 30 Minuten Joggen zu gehen. Nach vier Wochen stellen Sie fest, dass Sie immer fitter werden. Sie erhöhen ihr Intervall auf drei Joggingtage die Woche. Sechs Monate später, spüren Sie förmlich, dass sich ihre Ausdauer auch im Beruf bezahlt macht und Sie viel mehr mit ihren Kindern unternehmen. Nach einem Jahr trainieren Sie bereits fünf Tage die Woche. Sie joggen nun aber nicht mehr alleine. Entsprechend ihrem Vorbild laufen nun noch zwei ihrer Kollegen mit ihnen.

Fazit: Eine winzige Änderung hat dazu geführt, dass Sie innerhalb eines Jahres bedeutend fitter geworden sind; ihre Arbeit erledigen, ohne am Ende des Tages völlig ausgelaugt zu sein; mehr mit ihrer Familie unternehmen und neue Kontakte geknüpft haben.

Die folgende Grafik soll die Denkweise verdeutlichen, dass Sie mittels Ausdauer selbst durch kleinste Änderungen riesige Erfolge erzielen können und werden:

Den eigenen Rhythmus finden

Natürlich können Sie große Erfolge beschleunigen, indem Sie sich besonders ins Zeug legen. Wenn Sie lieber mit zwei statt einem Tag Jogging pro Woche beginnen möchten, nur zu. Jeder Mensch besitzt unterschiedliche Ressourcen.

Wenn Sie ihre Ressourcen kennen, dementsprechend handeln und ausdauernd bleiben, ist ihnen der Erfolg gewiss. Dieser Artikel soll die Ausdauer und die Wirkung kleiner Veränderungen betonen. Er soll ihnen zu erkennen geben, dass selbst winzige neue Denkmuster nach einiger Zeit große Spuren hinterlassen, die Sie prägen werden.

Unterschätzen Sie nie die Macht, die in jedem einzelnen Gedanken steckt. Diese Gedanken sind die Ursache für alle Auswirkungen in ihrem Leben, egal ob positiv oder negativ.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen:

*