×

Vorbilder – Wegweiser zum Erfolg

Erfolg möchten die meisten Menschen nicht nur ausreichend haben, sondern auch noch möglichst schnell.

Umso erstaunlicher ist es, das von denjenigen, die bereits wissen, auf welchem Gebiet sie erfolgreich sein möchten, die Masse kein wirkliches Vorbild besitzt.

Die meisten von ihnen handeln nach dem Prinzip von „Versuch und Irrtum“. Neben der enormen Energie verschwenden wir gleichzeitig die wichtigste Ressource – unsere Zeit!

Von der Nr. 1 lernen

Wenn Sie lernen wollen wie man richtig Golf spielt, wer wird Ihnen wohl den besten Unterricht geben können? Richtig, der beste Golfspieler. Auch wenn Ihnen Tiger Woods persönlich kaum Golfunterricht geben wird, so ist es doch von enormen Wert, zu wissen, wie er sich verhält, was er denkt, wie seine Körperspannung ist, wenn es darum geht den perfekten Schlag zu absolvieren.

Dabei können Sie den Interviews lauschen, die Autobiographien ihrer Vorbilder lesen oder deren Seminare besuchen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, von denen zu lernen, die das erreicht haben, was Sie erreichen möchten.

Erfolgsmentoren = Erfolgsgaranten

Die nötige Stärke, gepaart mit einem Mentor lässt wenig Chancen für Misserfolg. Ihre Stärke ergibt sich aus dem angeborenen Talent, Wissen und Können. Nun ist ihr natürliches Talent hierbei die konstante Größe. Doch wie sie sich Wissen und Können aneignen, dass liegt in ihren Einflussbereich. Wählen Sie dafür eine Person, die die beste auf diesem Gebiet ist oder nicht? Sie haben die Wahl.

Gebrauchsanleitung zum Erfolg

Das schöne an Vorbildern ist, dass diese die nötigen Schritte und Erfahrungen schon gemacht haben, die uns noch bevorstehen. Und das gibt uns die Möglichkeit, diese besser zu machen als das Original. Auch wenn Sie nicht mehr der Erste sein können, so haben Sie doch die Chance aus den Fehlern ihres Vorbildes zu lernen.

All die Probleme, die sie noch zu meistern haben, wurden bereits gelöst. Es ist so, als hätten Sie eine Gebrauchsanleitung zum Erfolg. In der Sie einfach nachblättern können, wenn Sie auf ein Problem stoßen. Natürlich werden auch Hindernisse kommen, für die es noch kein Rezept gibt, doch die großen Steine sind meist schon aus dem Weg geräumt.

Erfinden Sie das Rad nicht neu

Eines muss man den Asiaten lassen. Neben all ihren Plagiaten haben Sie eine Sache besser verstanden als der Rest der Welt, nämlich: Das Rad nicht neu zu erfinden, sondern zu verbessern.

Ein Vorbild soll ihnen lediglich als Leitfigur und Richtlinie dienen. Es 1:1 nachzuahmen und dessen Leistungen zu kopieren, beschert ihnen keine Anerkennung, sondern Missgunst. Ihr falsches Streben kommt eher ans Licht als sie Vorbild buchstabieren können.

Mein Tipp:

Suchen Sie sich ein Vorbild, welches die Nr. 1 auf dem Gebiet ist, auf dem Sie erfolgreich sein möchten. Finden Sie heraus, was dieses so erfolgreich gemacht hat. Kopieren Sie es aber nicht, sondern verbessern Sie dessen Leistungen durch eigene Ideen.

Starte die Konversation..

Kommentar hinterlassen:

*