×

Immobilien Berlin mit Sascha Klupp

Sucht man in der Hauptstadt eine Wohnung oder ein Haus der besonderen Art, etwa Exklusives oder gar Ausgefallenes, dann ist Sascha Klupp der richtige Ansprechpartner.

Wenn einer die richtigen Immobilien findet, dann dieser Immobilienmakler, mit seiner mehr als 15-jährigen Erfahrung, die er in Berlin sammeln konnte. Er kennt diese Stadt wie seine Westentasche und auf dem exklusiven Immobilienmarkt in Berlin bringt Sascha Klupp auch die schönsten Plätze, an denen es sich wohnen lässt, hervor. Exklusive Wohnungen, die Ihresgleichen suchen und die dafür sorgen, dass man sich rundum wohl fühlt.

weiterlesen →

Wie Sie ihre Ziele auch erreichen

Es gibt wohl kaum etwas Frustrierendes als ein Ziel zu erreichen, welches keine Freude, Erleichterung und Glücksgefühle in uns aufkommen lässt. Mit Erreichen eines solchen Ziels stellen wir wieder einmal voller Enttäuschung fest, dass der Weg das Ziel ist.

Doch wir wollen uns jetzt nicht damit beschäftigen, wie man sich möglichst unwiderstehliche Ziele setzt oder wie man sicherstellt, dass diese Ziele auch wirklich unsere eigenen sind. Denn genauso enttäuschend wie das Erreichen eines falschen Zieles ist, so niederschmetternd ist die Erkenntnis, dass wir die meisten unserer Ziele nie erreichen. weiterlesen →

Ziele setzen Teil 1: Der größte Vorteil des Menschen

Eng mit dem Thema Erfolg ist die Tätigkeit „Ziele setzen“ verbunden. Alle, die verstanden haben, dass Sie Erfolg in einem bestimmten Bereich umso wahrscheinlicher erreichen, je besser Sie diesen Erfolg zuvor definieren, wissen um die Kraft der Zielsetzung.

Leider dringt diese Denkweise zum Thema Ziele nicht bis zum Kern vor. Nicht jedem reicht diese Ausführung, um sein ganzes Leben und jeden Erfolg auf klaren Zielen zu errichten.

Um den ganzen Nutzen eines Ziels zu verstehen, müssen wir bis zum Ursprung zurückgehen. Beantworten Sie bitte die folgende Frage:

Was unterscheidet den Menschen von allen anderen Lebewesen?

Wenn Sie jetzt sagen, es ist seine enorm ausgeprägte Fähigkeit zu denken, diese Gedanken zu interpretieren und dementsprechend zu handeln, so haben Sie recht. Diese Fähigkeit erhebt den Menschen über das Tier. Sie ist das größte Kapital eines jeden Menschen und der Grund dafür, warum es so wichtig ist, sich Ziele zu setzen. Meißeln Sie sich den folgenden Satz in Stein:

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das mit völliger Orientierungslosigkeit zur Welt kommt. Alle anderen Lebewesen werden von ihrem Instinkt geleitet.

Unser größter Vorteil, stellt gleichzeitig auch unseren größten Nachteil dar. Alle Tiere, Pflanzen und sonstigen Lebewesen leben dank ihres Instinktes und ihrer Triebe quasi auf Autopilot. weiterlesen →

Das Pareto Prinzip: 80/20 Verteilung

Vilfredo Pareto, einem italienischen Ökonomen des 19 Jahrhunderts, verdanken wir die nach ihm benannte Pareto-Verteilung.

Dieses Prinzip besagt, dass der Großteil der Ergebnisse durch einen geringen Anteil an Auslösern erzeugt wird.

Als er die Verteilung des Volksvermögens in Italien untersuchte, stellte er fest, dass 20% der Bevölkerung 80% des gesamten Geldes besaßen. Deshalb spricht man bei dem Pareto Prinzip auch oftmals von der 80/20 Verteilung.

Das Pareto Prinzip lässt sich auf alle Bereiche des Lebens übertragen:

–      80% der Zeit tragen wir 20% unserer Kleidung

–      80% des Umsatzes wird durch 20% der Kunden generiert

–      80% unseres Erfolges erzielen wir durch 20% aller Handlungen

Dabei muss das Verhältnis nicht unbedingt 80/20 betragen. Es soll lediglich darauf hindeuten, dass eine kleine Menge für die Mehrzahl der Ergebnisse verantwortlich ist. weiterlesen →

Vertrauen Sie sich selbst?

Warum besitzen viele das nötige Durchhaltevermögen bis zur Verwirklichung ihrer Ziele nicht?

Liegt es daran, dass es zu viele Möglichkeiten gibt, diese zu erreichen und wir ständig der Qual der Wahl unterliegen? Nein! Die Ursache mangelnder Ausdauer entstammt unserem fehlenden Vertrauen in uns selbst.

Wenn Sie genau wüssten, dass Sie für ihr Vorhaben alle nötigen Fähigkeiten und Ressourcen besitzen, dann käme in ihnen nie das Gefühl des Zweifelns auf.

Oft sind wir auf dem richtigen Weg, haben aber das beklemmende Gefühl, dass es uns an irgendetwas mangelt. Oft reicht dazu schon der kleinste Funke des Zweifels. Mit jedem Gedanken wächst dieser Zweifel. Bis er so groß ist, dass wir unser Vorhaben vorzeitig beenden. weiterlesen →

Unwiderstehliche Ziele

Jeder der verstanden hat, dass man ein Ziel umso wahrscheinlicher erreicht, je exakter man dieses zuvor definiert hat, ist den meisten Menschen schon einen Schritt voraus. Diesen Vorteil machen sich die meisten jedoch gleich wieder zu nichte, indem sie einen sehr wichtigen Punkt übersehen.

Sein Ziel zu kennen, es aufzuschreiben und jeden Tag daran zu arbeiten, dass alles nützt überhaupt nichts, wenn Sie die eine und alles entscheidende Zutat vergessen.

Ihre Ziele müssen so sexy und unwiderstehlich wie möglich sein

Um ein gestecktes Ziel zu erreichen, brauchen sie vor allem Ausdauer. Je größer ihr Ziel ist, desto mehr Ausdauer benötigen Sie. Das Maß der Ausdauer entspricht ihrer Motivation. Nun wissen wir, dass ohne Motiv keine Motivation dauerhaft aufrechterhalten werden kann.

Wenn Sie ihre Ziele so unwiderstehlich wie möglich definieren, dann werden Sie daraus auch stets die nötige Motivation schöpfen.

Ein unattraktives Ziel wird dazu führen, dass Sie bereits an den kleinsten Hindernissen scheitern. In Situationen der Ungewissheit überkommt sie schnell das Gefühl, dass dieses Ziel die ganze Mühe nicht wert ist. weiterlesen →

Der Weg ist wirklich das Ziel

Jeder kennt das Sprichwort „Der Weg ist das Ziel.“ Und doch verfehlen die meisten Menschen die Bedeutung dieser Aussage völlig. Sie wollen scheinbar nicht verstehen, dass das Erreichen eines Zieles vor allem eines darstellt – das Ende.

Übertriebener Zielfokus, enttäuschende Resultate

Als ich vor einiger Zeit eine Probefahrt absolvierte, wurde mir am Ende des Tages bewusst, dass das überwältigende Gefühl, dieses Auto zu besitzen, bereits vor dessen Abgabe verschwunden war.

All die Erwartungen, die ich in dieses Auto gesetzt hatte, erfüllten sich zwar, aber es fühlte sich bereits nach einigen Stunden Probefahrt völlig gewöhnlich an.

Hätte ich nun Monate oder gar Jahre lang für dieses Auto gearbeitet, ohne mir zuvor bewusst zu machen, welche Erwartungen ich mit diesem Auto erfüllen möchte und dann zu schauen, ob es diese auch wirklich erfüllen kann, wäre ich am Ende nicht nur 50.000€ leichter, sondern auch emotional sehr enttäuscht gewesen.

Mit diesem Beispiel möchte ich verdeutlichen, wie wichtig es ist, zu erkennen, dass eine Zielverwirklichung nichts anderes als eine Belohnung darstellen sollte. weiterlesen →

Realistisch, unrealistische Ziele

Anhand bisheriger, negativer Erfahrungen sind die meisten Menschen davon überzeugt, nichts Großartiges mehr leisten zu können. Sie beschränken sich deshalb schon vorher auf ein niedrigeres Level. Ziele die erstrebenswert sind, werden nicht weiter verfolgt, da diese unerreichbar erscheinen.

All diese Menschen finden sich am Ende in unbefriedigender Mittelmäßigkeit wieder. Folglich ist hier die Konkurrenz am größten, denn diese Miniziele wollen auch alle anderen erreichen. So werden die scheinbar winzigen Ziele zur größten Herausforderung.

Mit dem Versuch unseren fehlenden Glauben oder Selbstbewusstsein klein bei zu geben, stehen wir am Ende alle vor dem gleichen Problem. Nur das Sie nicht allein um dieses eine, unbedeutende Ziel kämpfen – Sie müssen sich jetzt mit den restlichen 90% messen.

Träume werden begraben, weil man anderen Menschen Fähigkeiten zugesteht, von denen man der Meinung ist, dass man Sie selbst nicht besäße. weiterlesen →

Sie müssen den ganzen Weg gehen!

Es gibt mittlerweile physikalische Gesetze, die niemand mehr anzweifeln würde, so wie das Gesetz der Schwerkraft.

In der Welt der Zielerreichung existieren ähnliche Gesetze, nur das diese von vielen noch immer nicht akzeptiert werden oder manche völlig ohne deren Kenntnis leben.

Erfolg ohne Umweg und Abkürzung

Eines der wichtigsten Gesetze im Bereich der Zielverwirklichung besagt, dass es auf dem Weg zum Ziel keine Abkürzungen gibt. Trotzdem wird oft versucht, eine solche Abkürzung zu nehmen. Neue Taktiken erzielen kurzfristige Erfolge, aber auf Dauer sind diese nutzlos.

Wenn wir den Weg zum Ziel mit dem eines Fluges vergleichen, wird diese Tatsache um einiges klarer. Alles beginnt beim Start. Um das Flugzeug empor zu heben, wird enorm viel Energie benötigt. Dieselbe Energie brauchen Sie, um eine neues Ziel in Angriff zu nehmen, sich das nötige Wissen anzueignen und die theoretischen Grundlagen zu verinnerlichen.

Sobald das Flugzeug den kritischen Punkt überwunden und den Startvorgang abgeschlossen hat, benötigt es nur noch wenig Energie, um die Höhe zu halten und seinem Ziel näher zu kommen. Haben Sie den Lernvorgang abgeschlossen, und ist Ihnen der Start geglückt, werden Sie den weiteren Weg Richtung Ziel mit bedeutend weniger Anstrengung meistern. weiterlesen →

5 Tipps – Wie Sie Ihre Ziele leichter erreichen

Egal ob wir uns ein berufliches oder privates Ziel setzen, oft neigen wir dazu dieses aus irgendeinem Grund auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Eine Ausrede, warum man dieses Ziel nicht sofort in Angriff nimmt, ist schnell gefunden. Die typischen Ausreden: „Ich habe keine Zeit“, „Ich habe kein Geld“ usw. Wir kennen sie alle. Doch völlig egal wie gut diese Ausrede auch seien mag, Ihrem Ziel kommen Sie dadurch keinen Millimeter näher.

Insgeheime wissen wir alle, um ein Ziel mit größter Wahrscheinlichkeit zu erreichen, müssen wir es SOFORT ANPACKEN! Warten Sie bis alle Voraussetzungen stimmen, dann werden Sie dieses Ziel nie in Angriff nehmen. Sie werden immer einen Punkt finden, der es Ihnen erschwert, Ihr Ziel zu erreichen. Vor allem große und noch weit entferne Ziele erfordern Energie, Motivation und Ausdauer von Ihnen. daher möchte ich jetzt ein paar Tipps geben, wie Sie Ihre Ziele in Zukunft besser erreichen: weiterlesen →