×

Vertrauen Sie sich selbst?

Warum besitzen viele das nötige Durchhaltevermögen bis zur Verwirklichung ihrer Ziele nicht?

Liegt es daran, dass es zu viele Möglichkeiten gibt, diese zu erreichen und wir ständig der Qual der Wahl unterliegen? Nein! Die Ursache mangelnder Ausdauer entstammt unserem fehlenden Vertrauen in uns selbst.

Wenn Sie genau wüssten, dass Sie für ihr Vorhaben alle nötigen Fähigkeiten und Ressourcen besitzen, dann käme in ihnen nie das Gefühl des Zweifelns auf.

Oft sind wir auf dem richtigen Weg, haben aber das beklemmende Gefühl, dass es uns an irgendetwas mangelt. Oft reicht dazu schon der kleinste Funke des Zweifels. Mit jedem Gedanken wächst dieser Zweifel. Bis er so groß ist, dass wir unser Vorhaben vorzeitig beenden.

Je fester das Vertrauen, desto größer der Erfolg

Das Fundament jeder dauerhaften Beziehung zu anderen Menschen beruht auf Vertrauen. Ist dieses nicht vorhanden, werden wir ungeduldig und beginnen zu zweifeln, was der andere gerade denkt und tut.

Die Dokumentation „The Secret“ dürfte Ihnen wohl bekannt sein. Jack Canfield benutzt hier eine Metapher, die für mich, die Bedeutung festen Vertrauens wunderbar schildert:

Stellen Sie sich vor, Sie möchten mit ihrem Auto mitten in der Nacht eine sehr weite Strecke zurücklegen. Sie kennen also ihr Ziel, wissen wo es lang geht. Ihre Scheinwerfer zeigen Ihnen aber immer nur die nächsten 50m. Haben Sie diese zurückgelegt, erscheinen die nächsten 50m vor Ihnen. Am Ende erreichen Sie ihr Ziel. Sie brauchen und können gar nicht den ganzen Weg sehen. Sie müssen lediglich darauf vertrauen, dass sich vor Ihnen immer die nächsten 50m ergeben.

Ihre Erfolgsaussichten erhöhen sich im gleichen Maße wie ihr Vertrauen. Es gibt Ihnen den nötigen Halt, wenn andere bereits aufgeben.

Die Basis des Vertrauens

Dieses Vertrauen entsteht aber nicht per Knopfdruck. Sie benötigen eine feste Basis, die Ihr Vertrauen begründet und stützen kann. Diese Basis sollte auf Fähigkeiten beruhen, die Sie selbst besitzen.

Äußere Hilfsmittel wie Geld können dieses tiefe Vertrauen einfach nicht erzeugen. Denn sobald die finanzielle Hilfe nachlässt, schwindet auch ihr Vertrauen. Besitzen Sie aber die Fähigkeit, Menschen von ihrem Vorhaben begeistern zu können, so wird Geld nie ihr Problem sein.

Vertrauen bedeutet Sicherheit

Ihr Wissen und ihre Fähigkeit, dieses Wissen anzuwenden, schafft Sicherheit. Diese innere Sicherheit verwandelt jedes Problem in eine lösbare Herausforderung.

Im Kindesalter fehlte uns dieses Vertrauen, doch wir kompensierten es durch Neugier und Unbefangenheit. Anhand unserer Erfahrungen sind wir vorsichtiger geworden. Wir benötigen Vertrauen, eine Krücke, die uns Halt gibt, in Situationen, die uns neu sind oder deren Ausgang wir nicht kennen.

Es wird Zeit, dass Sie dieses innere Vertrauen in ihr eigenes Wissen und ihre Fähigkeiten endlich anerkennen und nutzen. Erst dann werden Sie unabhängig von äußeren Umständen in der Lage sein, die Ausdauer zu entwickeln, die zur Verwirklichung ihres Ziels nötig ist.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen:

*